Wasserfreie Kosmetik

Mit NativisCare stelle ich für Dich Shampoo her, das kein Wasser enthält.

Das hat so einige Vorteile für Dich:

In den meisten Formulierungen klassischer Shampoos steht der Inhaltsstoff Wasser an erster Stelle auf der Inci Auflistung.

Was das genau bedeutet?

Schau Dir doch mal ein Etikett eines Deiner Shampoos an, die Du im Badezimmer hast.

Die Inci Liste, bzw. die genaue Auflistung der Inhaltsstoffe ist laut dem EU Kosmetikrecht für alle Hersteller:innen verpflichtend und unterliegt bestimmten Vorgaben.

Die Liste muss nämlich in einheitlicher Sprache und den Mengen entsprechend in absteigender Reihenfolge erfolgen.

Ausnahme bilden Zutaten, die mit weniger als 1% ins Produkt eingearbeitet werden. Diese dürfen in beliebiger Reihenfolge am Ende der Liste stehen.

Das hat für Dich den Vorteil, dass Du einigermaßen herauslesen kannst, was das Produkt anteilsmäßig am Meisten enthält.

Üblicherweise ist das in Shampoos dann eben Wasser (Aqua). Und das nicht nur

in minimaler Konzentration. Denn es steht schließlich am Anfang der Liste und das bedeutet für Dich, das es der Hauptinhaltsstoff ist.

Wasser macht in flüssigen Produkten zwischen 80-90 % der Gesamtmenge aus!


Und wie funktioniert es dann, ein Shampoo ganz ohne Wasser herzustellen, wenn konventionelle Shampoos so viel davon enthalten müssen?


Ich packe die reinen Wirkstoffe direkt in das reinigende Tensid. Natürlich muss ich hierbei auf eine ausgewogene Zusammensetzung achten, denn sonst wirkt das Shampoo nicht wie gewünscht. Aber nach etlichen Versuchen und vielen Ideen, habe ich am Ende genau das geschafft, was ich wollte:

Ein absolut mildes Shampoo zu kreieren, das 100% nachhaltig ist und mehr kann.

Es ist für jeden Haar- und Kopfhauttyp geeignet und richtet sich nicht an spezielle Altersgruppen. Es funktioniert für jede:n.

Es ist auf das Wesentliche reduziert:

Reinigung, Pflege, Glanz spenden, das Haar zu kräftigen und die Haarwurzeln anregen.

Dabei ist es innen und außen komplett (Mikro)plastikfrei.

Du bekommst also die reine Essenz des Shampoos und mischst dir die Wirkkraft einfach direkt in der Hand an. Denn durch wenige Tropfen Wasser wird das Shampoopulver aktiviert und Du erhältst eine zarte Creme, die im nassen Haar aufgeschäumt wird.

An Deiner gewohnten Art die Haare zu waschen ändert sich also nicht viel, außer dass Du die Plastikflaschen Sammlung aus Deinem Badezimmer verbannen kannst.

Klingt easy, oder? Ist es auch!


Dadurch, dass ich eine Rezeptur habe, in der ich komplett auf Wasser (oder einen Ersatz dafür) verzichten kann, kann ich auch auf die Konservierung verzichten.

Denn die Inhaltsstoffe sind so ausgesucht und kombiniert, dass sie sich quasi selbst konservieren. Das ist super für Deine Haut. Inzwischen reagieren nämlich viele Menschen durch das zu viel an Konservierung empfindlich darauf.

Außerdem bekommst Du viel Produkt mit ganz wenig Gewicht. Denn Wasser ist schwer und mein Pulverförmiges Shampoo ist das nicht. So verringert sich automatisch auch der CO2 Fußabdruck meines Produktes und damit auch Deiner.

Ich stelle für Dich also die reine Wirk- Essenz des Shampoos her. Mehr brauchst Du auch nicht, denn das Wasser hast Du bereits zu Hause.


Damit tust Du nicht nur Dir selbst, sondern auch der Umwelt etwas Gutes!

Denn Shampooder ist zukunftstaugliches Shampoo!


vegan

plastikfrei

nachhaltig

wirksam


Haarpflege neu gedacht.

Wasserfreies Shampoo