DIY Kräuterspülung

Aus getrockneten oder frischen Zutaten der Pflanzenwelt lassen sich unkompliziert wunderbare Haarspülungen kreieren, die toll fürs Haar und perfekt für die Kopfhaut sind. Diese Art der natürlichen Spülung, auch Haartee genannt, kann den PH Wert der Kopfhaut zurück ins Gleichgewicht bringen und Deinem Haar Glanz schenken.

Vieles bekommst Du im Naturwarenladen, in der Apotheke oder auf einer schönen Wiese direkt vor der Tür. (Bitte nicht in Naturschutzgebieten sammeln, das ist verboten) So ist diese Haarpflege perfekt als DIY geeignet und auch unterwegs ganz einfach umzusetzen. Vielleicht hast Du sogar die ein oder andere Teesorte im Schrank, mit der Du toll Haar und Kopfhaut pflegen kannst.

Ich nutze folgende Grundzutaten frisch oder getrocknet, je nach Jahreszeit:

  • Brennnesselblätter: bei Haarausfall, Schuppen, stumpfem und fettigem Haar

  • Pfefferminzblätter: beruhigend, erfrischend

  • Fenchelsamen: Glanzgeber

  • Löwenzahnwurzel: kräftigt Haar und Kopfhaut.

  • Süßholzwurzel: entzündungshemmend und gegen gereizte Kopfhaut

  • Birkenblätter: regen Durchblutung und Nährstoffversorgung an

Das Ganze kann beliebig verfeinert und abgewandelt werden. Je nach Saison verwende ich z.B. frischen Lavendel (beruhigend, juckreizlindernd), Rosmarin (gegen Schuppen), Basilikum (kann Haarwachstum fördern) oder Rosenblüten (beruhigend). Auch ein Schubs Aloe Vera Gel ist für die extra Portion Feuchtigkeit bestens als Zusatz geeignet. Bitte beachte dabei: Einige Pflanzenstoffe können in höherer Konzentration auf Dauer die Haarfarbe beeinflussen (z.B. wirken Zitrone & Kamille aufhellend, Kastanie, roter Hibiskus & Schwarztee geben rötliche Reflexe und können nachdunkeln)!

Für die Zubereitung etwa 200 ml Wasser kochen, kurz abkühlen lassen und etwa ein Esslöffel deiner Kräutermischung hinzugegeben. Ideal ist es, gefiltertes bzw. kalkarmes Wasser (frisches Quellwasser) zu verwenden. Nach mindestens 30 Minuten Ziehzeit werden die Kräuter und Blüten abgeseiht und bei Bedarf die Flüssigkeit nochmals leicht erwärmt, wenn Dir das ansonsten zu unangenehm ist.

Die Spülung gleichmäßig über dein gesamtes Haar und die Kopfhaut gießen und nicht ausspülen.

Die Liebe zur Natur neu entdeckt- aus Respekt und Wertschätzung unserer Umwelt gegenüber.

Für Dein naturschönes Haar. ❤