Brahmi Pulver- das stärkende und revitalisierende Gold aus der tropischen Sumpfpflanze

Brahmi enthält viele Antioxidantien, die das Wachstum der Haare fördern und Haarausfall vorbeugen.

Es stärkt aber nicht nur die Haarfollikel, sondern beseitigt Schuppen und Juckreiz und reduziert dank der umhüllenden Eigenschaften Spliss und Haarbruch.

Außerdem wird die Kopfhaut beruhigt und es verbessert innerhalb weniger Wochen sichtbar den Zustand der Haare.


Hier habe ich für Dich 3 Rezepte zusammengestellt, die Du mit dem Brahmi Pulver ganz leicht selbst zubereiten kannst.


Eine Spülung bereitest Du wie folgt zu:

Ein EL des Pulvers in einem Liter Wasser kurz aufkochen. Abkühlen lassen. Mit der Mischung im Anschluss an die Haarwäsche Haar & Kopfhaut übergießen. Kurz einwirken lassen und abspülen.


Haarmaske:

Das feine Pulver kannst Du mit Rosenwasser cremig verrühren und nach Belieben mit

Kokosmilch, Aloe Vera Gel, Avocadofruchtfleisch, Bananen Pulver und/ oder Honig anreichern.

Deiner Fantasie sind hier (fast, denn haarfreundlich sollte es ja schon sein) keine Grenzen gesetzt. Diese Mischungen sind super fürs Haar und pflegen natürlich intensiv.

Ich mache das immer gerne VOR der Haarwäsche, so bleibt das Haar auch schön locker und griffig.

Der Shampooder ist ideal für das Auswaschen geeignet, da er mild ist und die Pflegewirkung der Kur nicht durch aggressive Tenside zerstört.


Ein Haar- und Kopfhautöl lässt sich aus dem Pulver ebenfalls herstellen:

In einen kleinen Topf 100 ml Öl geben (z.B. Kokos-, Lein-, oder Sonnenblumenöl) und gut handwarm erwärmen. Das Öl darf nicht kochen! 3 EL des Brahmi Pulvers einrühren. Die Mischung soll bei mittlerer Wärme mehrere Stunden und unter gelegentlichem rühren ziehen. Wenn sich das Pulver gut löst, kann noch mal ein EL hinzugegeben werden um die Lösung anzureichern.

Das hergestellte Öl wird dann in eine saubere Flasche gefüllt und sollte lichtgeschützt gelagert werden. Vor dem Haare waschen eine kleine Menge davon ins Haar einmassieren und mindestens eine Stunde einwirken lassen. Auch die Kopfhaut freut sich über eine anregende Massage mit dem Öl!


Brahmi wirkt übrigens Haarfarbe vertiefend. Graue Haare lässt es zwar nicht verschwinden, aber es kann dunklere Farbtöne intensivieren. Bei hellem Haar also lieber mit kürzeren Einwirkzeiten arbeiten!

Das Cosmos Bio zertifizierte Brahmi Pulver von Powder findest Du natürlich in meinem Onlineshop!