Fragen & Antworten

FAQ kommt aus dem Englischen und steht für „frequently asked questions“ –
auf Deutsch:
“häufig gestellte Fragen”
Nutze einfach die Suchfunktion oder stöbere Dich durch.

Wie lange dauert es, bis meine Bestellung bei mir ankommt?

Unter üblichen Voraussetzungen sollte "Dein Päckchen Glück" innerhalb von 3 bis 5 Werktagen bei Dir sein. Die Ausnahme bilden ein hohes Versandaufkommen bei den Versanddienstleistern wie es z.B. an Feiertagen üblich ist.
Bitte habe Geduld und Verständnis, wenn sich die Lieferung verzögert. Auf die Laufzeiten der Versanddienstleistenden habe ich leider keinen Einfluss, aber ich bin sicher, alle geben ihr Bestes. 

Kann ich meine Ware abholen?

Ja, klar. Das funktioniert via Klick & Collect. Bestelle die gewünschten Produkte im Onlineshop und hole sie bei mir direkt am Produktionsstandort ab. Bitte melde Dich vorher per E Mail an.
Ein Ladengeschäft existiert nämlich noch nicht.

Außerdem kannst Du bei Val Verde Naturkost in Bammental und bei Kornblume Naturwaren in Neckargemünd meine Shampoos kaufen.

Du hast Vorschläge, wer unbedingt mein Shampoo mit ins Sortiment aufnehmen sollte? Gerne weitergeben ;)

Kann ich einen Artikel zurückgeben?

Du kannst natürlich von Deinem 14 tägigen Widerrufsrecht Gebrauch machen. 

Das Widerrufsrecht besteht allerdings nicht bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde: 

  • Das Produkt ist nicht mehr original verpackt

  • Das Produkt ist bereits benutzt

  • Die Verpackung ist nicht mehr unversehrt (Banderole, Schachtel, Siegel)

Nach was riechen die verschiedenen Sorten?

Shampeewees und Shampooder gibt es in einer pudrig dezenten Duftrichtung (Cozy). Der naturkosmetische Duft hat wenig Allergene und ist unisex.
Die Alternative dazu ist die fruchtig frische Duftvariante Granatapfel (Pomegranate).
Außerdem gibt es die duftfreien Sorten, so kommt der Duft Deines Shampoos z.B. nicht Deinem Parfum in die Quere. Ausführliches findest Du in jeder Produktbeschreibung unter dem Punkt "Innere Werte" und auch im Blogartikel "Dufte Sache".

Woher kommen die Rohstoffe?

Alle Rohstoffe beziehe ich von deutschen Händler:innen. Außerdem lege ich Wert darauf, mich, so weit möglich, auf Rohstoffe zu beschränken, die aus der EU stammen. In meinem Blogartikel über die Inhaltsstoffe findest Du ganz transparent die Angaben, von wo meine Händler:innen die Rohstoffe beziehen.

Kann ich bei der Anwendung etwas falsch machen?

Keine Sorge: Auf jedem Becher ist die Anwendung kurz erklärt. Außerdem bekommst Du zusätzlich noch eine Karte aus Recycling Papier, auf der alles genau erklärt ist. Und auch in jeder Produktbeschreibung auf dem Becher steht sie Schritt für Schritt. Schief gehen kann nichts. Du kannst auch Deine ganz eigene Routine entwickeln. Wichtig ist nur, den Vorrat trocken zu lagern und nicht nass werden zu lassen.

Sind alle Produkte vegan?

Ja. Ich verzichte auf jegliche Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs.

Wie kommen die unterschiedlichen Versandkoseten zu Stande?

Ist Naturkosmetik schlechter als konventionelle Kosmetik?

Nein. 
Im klassischen Sinne ist Naturkosmetik frei von bedenklichen und krankheitserregenden Inhaltsstoffen.
Im Einklang mit Mensch, Natur und Umwelt produziert.
Naturkosmetik liefert die gleichen, wenn nicht sogar besseren Ergebnisse wie konventionelle Kosmetik, allerdings ohne künstliche Silikone und Mikroplastik.
Außerdem ist die Weiterentwicklung hin zu ökologisch sinnvollen Verpackungen und die Umstellung dahingehend meist schon weit fortgeschrittener. 
Wenn dann noch Unternehmen ausgewählt werden, die sich ihrer Verantwortung bewusst sind und klimaneutral produzieren, oder sogar die Co2 Bilanz durch ihr Engagement im Umweltschutz ins Gegenteil umkehren, kann es nachhaltiger kaum sein.

Warum FESTE Pflegeprodukte?

Unkompliziert in der Anwendung und Handhabung. Extrem ergiebig bei leichtem Gewicht und geringem Volumen. Eine Dose mit 60 Gramm Inhalt z.B. ist mindestens so ergiebig wie zwei Flaschen konventionelles Shampoo. Warum? Weil in Shampooder und Shampeewees ausschließlich die geballten Wirkstoffe stecken. Ein konventionelles Shampoo dagegen besteht in der Regel zu mindestens 80% aus Wasser.
Flexibel in der Verpackungsgestaltung oder ganz ohne Verpackung. Da ich auf Wasser verzichte, kommen meine Produkte außerdem ohne Konservierungsstoffe aus. Zudem auch viel leichter als konventionelle Produkte sind sie echte Reiselieblinge und auslaufen kann auch nichts. Damit kannst Du überall einchecken 😉

Handelt es sich um Seife?

Nein, Shampeewees und Shampooder sind ph- hautneutral und zählen zu den Syndets.

Die Versandkosten werden anhand der Größe, bzw. des Gewichts der bestellten Waren berechnet. 

So kann ich zum Teil einen etwas günstigeren Versand für Dich anbieten.

Handelt es sich um festes Shampoo?

Nicht direkt. Die Wirkweise ist ähnlich. Aber: Shampeewees lassen sich zu einem Haarwaschpulver zerkrümeln. Ein festes Shampoo hingegen ist darauf ausgelegt, die feste Form zu behalten und kann nicht zerkrümelt werden.

Was ist der Unterschied zwischen einer Seife und festem Shampoo?

  • Eine Seife wird durch den Verseifungsprozess von Ölen mit Lauge hergestellt und ist leicht basisch. Bei Verwendung von Haarseifen muss i.d.R. mit saurer Rinse nachgespült werden, um Kalkseife vorzubeugen.

  • Ein festes Shampoo enthält (ähnlich wie ein flüssiges Shampoo) ein Tensid als Waschsubstanz und hat einen PH-Wert im hautneutralen Bereich. Daher ist es so einfach in der Handhabung wie flüssiges Shampoo und benötigt keine Rinse.

Aufbewahrung

Die Produkte trocken und gut verschlossen lagern. Feuchtigkeit und Nässe beeinträchtigen das Anwendungsverhalten. Anstatt dem Bambusbecher habe ich hübsche Gläser mit Korkstopfen im Sortiment. Aber auch Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Achte allerdings bitte auf Behälter, die nicht rosten können! Für den Shampooder ist ein toller Tipp, ausgedienten Gewürzstreuern mit großer Öffnung neues Leben einzuhauchen :-)

Trouble Shooting: Die Produkte sind nass geworden, was jetzt?

Keine Panik. Auch jetzt kannst Du damit noch Dein Haar verwöhnen.

Lasse alles gut trocknen und zerkleinere die entstandenen Klumpen mit einem Pürierstab oder Mixer.

Stelle Dir mit der doppelten Menge abgekochtem oder destilliertem Wasser dann einfach ein flüssiges Shampoo her: 

Benutze dafür z.B. eine ausgediente Flasche und schüttle oder verrühre die beiden Zutaten darin, so dass sich das Produkt auflösen kann. Sollte Dir das Ganze noch zu dickflüssig sein, gib einfach noch einen Schubs Wasser dazu.
Das Shampoo ist so noch ca. 4 Wochen haltbar. 
Oder lasse es gut durchtrocknen und zerkrümel es wieder. Hier eignet sich prima ein Mörser. Das sollte allerdings die Ausnahme bleiben, da sich die Haltbarkeit dadurch auf Dauer verschlechtert.

Die Shampeewees lassen sich schwer zerkrümeln

Am leichtesten lassen sie sich mit trockenen Händen zerkrümeln. Also am besten noch vor der Dusche in ein Gefäß zerkrümeln (z.B. Zuckerrohrschälchen). Einzelne Klümpchen können einfach auf dem Kopf zerrieben werden. Es muss sich nicht alles in den Händen glatt verreiben lassen, oft funktioniert dies direkt auf den Haaren tatsächlich besser.
Sollten sie gar nicht zu zerbröseln sein, kannst du sie auch am Stück aufschäumen, das dauert zwar länger, funktioniert dann aber wie ein festes Shampoo.

Warum ist das überhaupt so? 

Wahrscheinlich sind die Tabs Feuchtigkeit ausgesetzt gewesen.

Alle Tabs sind nass geworden? In dem Fall bietet sich an, die gesamten Tabs mit einem Löffel oder ähnlichem klein zu machen.

 

Das ein einzelnes Tab zu fest geworden ist kann vorkommen. Schließlich handelt es sich um reine Handarbeit und dabei entstehen auch festere Stückchen.

Was kann ich tun, wenn das kämmen nach der Wäsche schwierig ist?

1. Vor dem Haare waschen gut durchkämmen.
2. Sehr grobzinkigen Kamm verwenden, es funktioniert am besten mit viel Abstand zwischen den Zinken.
3. Sparsam hochwertiges Öl im Haar verteilen (nicht in den Ansatz).
4. Haar nur trocken drücken, nicht mit dem Handtuch rubbeln.
5. Von unten anfangen zu kämmen, nicht vom Ansatz her.
6. Probiere aus, erst nach dem Haare lufttrocknen lassen zu kämmen.
7. Super sind auch spezielle Entwirr- Bürsten (Detangler)
8. Versuche die Pre Wash Pflege Methode, die ich in der Produktbeschreibung erkläre
9. Verwende Tiefenpflege, also reichhaltige Haarkuren. Diese kannst Du auch prima         selbst herstellen. Auf Instagram habe ich schon einige DIY zusammengetragen. 

Wäscht sich eine Tönung durch die Produkte aus?

Eine Tönung wäscht sich immer aus, egal was für ein Shampoo Du benutzt. Sie waschen eine Tönung nicht mehr oder schneller aus, als alle anderen handelsüblichen Shampoos auch

Ich färbe meine Haare mit rötlicher Naturfarbe. Deshalb möchte ich dich fragen, ob du auch für naturgefärbte Haare ein geeignetes Shampoo anbieten kannst, dass die Farbe nicht auswäscht sondern glänzend und schön strukturiert werden lässt?

Ich habe hier gute Erfahrungen in Kombination mit meinen Haarwasch Produkten gemacht. Allerdings ist das Pflegeergebnis nicht allein von der Art des Haare Färbens abhängig, sondern viel mehr von den Styling Gewohnheiten und der Haarstruktur im Allgemeinen. Ein poröses Haar z.B. verliert die Farbe viel schneller, als ein kräftiges und glänzendes Haar. 
Um dies zu erreichen ist es optimal, Haarschäden (z.B. zu große Hitze, viel Chlor, Silikon,...) möglichst zu vermeiden und dem Haar passende Pflege zuzuführen. 
Ich arbeite in meinen Produkten mit einem sehr milden Tensid (SCI, aus der Kokosnuss gewonnen), pflegenden Bio- Ölen und feuchtigkeitsspendender Aloe Vera und Weizenprotein. Das sorgt für Feuchtigkeitszufuhr, die dank der Öle gut eingeschlossen wird. 
Allgemein kann ich im Voraus natürlich keine Aussage treffen, ob Du mit Shampeewees und Shampooder zurecht kommst und wie es sich auf Dein Haar auswirkt. Aber dank der vielen positiven Rückmeldungen, kann ich Dir einen Versuch sehr empfehlen und die Produkte waschen Farbe nicht stärker aus, als andere Shampoos dies auch tun. Ansonsten kannst Du damit auch prima Deine Haut verwöhnen. 
Ein kleiner Tipp wäre in Zusammenhang mit der pflanzlichen Haarfarbe noch die „Pre Wash Methode“: 
Lasse vor dem waschen mindestens 20 Minuten eine (idealerweise angewärmte) Öl Kur einwirken. Dann wie gewohnt Haare waschen. Dies schließt die Farbe ein und pflegt überaus gut.

Sind die Produkte für jeden Haartyp geeignet?

Ja. Shampeewees und Shampooder können für alle Haartypen verwendet werden.
Neigst Du stark zu Schuppen, lasse bitte abklären, ob es sich um eine Pilzerkrankung der Kopfhaut handeln könnte und therapiere diese mit entsprechenden Mitteln aus. Dagegen kann dir nämlich kein Shampoo helfen. 

Gibt es auch eine Empfehlung für feines, kurzes Haar?

Für feines kurzes Haar gilt auf jeden Fall immer das Motto: Weniger ist mehr. Denn gerade für diesen Haar Typ ist es ideal, nicht überpflegt zu werden. Das betrifft übrigens nicht nur das Shampoo, sondern alle Pflege und vor allen Dingen auch Styling Produkte! Denn jedes Produkt, dass in den Haaren verbleibt, wie z.B. Haarfestiger, Gel, Wachs oder Haarspray legt sich um das Haar und wirkt u.U. wie ein kleines Gewicht, dass die Haare nach unten zieht. 
Dem Päckchen liegt eine Anleitung bei. Ich würde wie dort beschrieben vorgehen und direkt umsteigen und mit wenig Produkt die Haare immer zwei mal durchwaschen. Falls zuvor silikonhaltige Haarpflege verwendet wurde, bitte nicht wundern. Die Umstellung ist gewöhnungsbedürftig, aber nach einer Zeit erhalten die Haare eine tolle Griffigkeit. 
Natürlich sind das alles nur allgemeine Ratschläge und eine Haardiagnose und persönliche Tipps sind aus der Ferne schwierig, aber ich hoffe, dass ich schon etwas weiterhelfen konnte.

Steht cozy für einen Spülungs-Effekt, so dass ich auf eine zusätzliche Spülung verzichten kann?

Cozy ist der Name der Duftrichtung. 
Pauschal lässt sich nicht sagen, ob bei der Verwendung meiner Haarwaschprodukte eine Spülung direkt verzichtbar ist. Das wird die Erfahrung zeigen. Die Inhaltsstoffe sind dank der verwendeten Bio- Öle und z.B. des Weizenproteins sehr pflegend. Ich empfehle gerne, die ersten drei bis vier Haarwäschen die gewohnte Spülung weiter mitzubenutzen und dann zu versuchen, diese auszuschleichen. Meistens braucht es keine zusätzliche Spülung mehr.

Ist NativisCare tierversuchsfrei?

Selbstverständlich führen wir keine Tierversuche durch und unsere Produkte wurden nicht an Tieren getestet. Für die eingesetzten Rohstoffe liegen Erklärungen der Hersteller vor, dass auch diese keine Tierversuche durchführen.
In der EU sind Tierversuche ohnehin verboten und in Länder, für die man Tierversuche durchführen müsste, um dort verkaufen zu dürfen, wird NativisCare aus Prinzip niemals liefern. 

Last but not least: Sind die Sachen nicht ein bisschen teuer?

Für die Preisgestaltung muss sich niemand rechtfertigen, aber auch hier möchte ich für Dich gerne transparent sein:
Nö, sind sie nicht. ;)
Die Produkte sind sehr ergiebig und Du ersetzt damit mindestens 2 Flaschen Shampoo, je nach Waschverhalten sogar mehr.

Rohstoffe und Materialien sind sehr teuer und Qualität hat tatsächlich ihren Preis, wenn die Produkte nicht aus einer Massenproduktion stammen. 

Gerne erkläre ich Dir auch, was in den Preisen außerdem so alles mit drin steckt:
Forschung & Entwicklung, Rohstoffverbrauch & Materialkosten,  

Lieferanten- & Herstellerkosten, Miete, Strom, Versicherungen, Wasser, Müllgebühren, Werbung, Webshop, Büromaterialien, Buchhaltungskosten & Steuern, Kontoführungsgebühren, Verpackungskosten, Löhne, Kranken- & Sozialversicherung, Altersvorsorgen, soziales Engagement, usw.
Also alles was rund um eine Firma und darin abläuft und geschieht, deckt sich durch den Verkaufspreis der Produkte. 
Das ist eine ganz schöne Menge, die mit einkalkuliert werden muss, um einen fairen Preis für alle Beteiligten zu gestalten und dabei dann auch Gewinn erzielen zu können.

Im Shampooder sind Krümel

Kleine Krümel im Produkt sind nicht schlimm. Diese bilden sich z.B. durch Druck (schütteln beim Transport), Feuchtigkeit,....

Du kannst mit trockenen Händen die Krümel vor dem Waschen zerbröseln, falls sie dich stören, oder du verreibst sie einfach beim waschen auf der Kopfhaut. 

Falls sich aus irgendeinem Grund sehr viele Klümpchen gebildet haben, kannst Du das Pulver auch mit Hilfe eines Esslöffels durch ein Sieb streichen. 

So wird der Shampooder wieder schön feinporig und locker.

Was ist wichtig bei der Anwendung der Shampeewees?

Bei der Anwendung der Shampeewees ist es wirklich wichtig, die Tabs bereits vorab mit trockenen Händen, z.B. in ein Portionsschälchen, zu zerbröseln.

Aus diesem Grund gibt es die praktischen Zuckerrohrschälchen mit Deckel dazu. Damit kann man die zerbröselten Tabs sogar mit in die Dusche nehmen, auch wenn man unterwegs ist und vielleicht mal keine Duschablage vorhanden ist.

Das so entstandene Pulver wird später direkt in den nassen Händen zu einer Creme verrieben oder direkt im Haar aufgeschäumt.

Also wird nicht der Pressling in nassen Händen verrieben, sondern das zuvor aus dem Pressling entstandene Pulver.

Verstopfen eventuelle Krümel den Abfluss?

Ich benutze jetzt schon mehrere Jahre Shampeewees und Shampooder zu Hause und wir hatten noch keine Probleme.

Das Shampoo ist im übrigen komplett wasserlöslich und hinterlässt keinen Film oder Rückstände.

Dadurch sollte ein Abfluss nicht verstopfen.

Kommen noch mehr Produkte?

Ich hoffe ja!

Neben neuen Duftrichtungen sind ein Haarkur Pulver in Planung und eine feste Haarspitzen Essenz.

Ebenfalls vergrößern wird sich die Auswahl an zugekauften Marken. Denn ich liebe gute und natürliche Produkte und möchte sie gerne hier mit anbieten.

Noch Fragen?

Gibt es Proben?

Fragen kostet nichts ;)

In der Regel lege ich Shampooder Proben mit ins Päckchen. Diese sind plastikfrei in Pergamin (aus Zellulose) Tütchen verpackt.

Von den Conditionern und Seifen biete ich derzeit keine Proben an.

Deine Frage ist hier noch nicht beantwortet? Dann schicke Sie mir gerne zu. Nutze einfach die Chat Funktion oder sende mir über den Button unten eine E Mail an: info@nativiscare.de